Der Tod -> Trauer und Akzeptanz

Hallo Freunde und das weltweite Internet,

in letzter Zeit habe ich viel mit dem Tabuthema Tot zu tun gehabt,

daher möchte ich mit euch darüber reden und was mir half,

den Tod eines geliebten Menschen oder eines geliebten Tieres zu akzeptieren.

In diesen Beitrag zeige ich euch meine Wege den Tod zu akzeptieren

und die Trauer zu besänftigen.


Trauern

Die Trauer ist der Schlüssel zur Akzeptanz. Lasst euch dies nicht nehmen, nimmt euch die Zeit, die ihr braucht. Es ist wichtig sich die Zeit für sich zu nehmen, diesen schweren Schlag zu verdauen. Jeder Mensch ist anders und braucht seine eigene kleine Ewigkeit dafür. Auch, wenn ich nicht gläubig bin, hat mir der Buddhismus in meiner Trauer, doch sehr geholfen und heute kann ich mit dem Tod besser umgehen als noch vor ein paar Jahren. Was ich tat, möchte ich euch nun einmal zeigen.

 

 

Räucherstäbchen: Auch, wenn ich niemals an Gott geglaubt habe, so hat mir der Gedanke geholfen ein Räucherstäbchen für meine lieben anzuzünden, um Ihnen mit dem Aufsteigen des Duftes zu zeigen, dass ich an Sie denke, denn ein Gedanke behält man für sich und hofft, dass er erhört wird, aber ein Duft legt mehrere 100KM zurück und das war für mich, das Tor in die andere Welt. Der Gedanke, einen gut riechenden Duft zu überbringen oder zu schenken, war für mich ein wichtiger Teil, meine Trauer zu beenden.

Mir half es auch, nach einer gewissen Zeit meiner Trauer, Gegenstände der/s Person/Tieres wegzubringen oder in einer Kiste einzuschließen, dies war für mich ein Kapitel in meinem Leben, wo ich mich gut fühlte, diesen Schritt getan zu haben. Denn ich musste auf die harte Weise lernen, man Trauert nur für sich, denn keiner kann in dich schauen und keiner kann deine Gefühle in einen solchen Moment verstehen. Nur wer sich innerlich bereit fühlt, kann abschließen und dies mit den einschließen der Sachen.

 

Andenken: Auch hilft es sich noch mehr zu bemühen an diese Person oder sein Tier zu denken und etwas letztes besonderes zu tun. Wie eine Art andenken. Ich habe z.B ein riesiges Poster online erstellen lassen und dies in einen Bilderrahmen im Zimmer mit ganz vielen Leuchtsteinen drumherum verziert, das Bild zeigt eine schöne Zeit und dies Hilft besonders eine Person oder ein Tier loszulassen, da das Licht am Tag und in der Nacht niemals erlischt.


Akzeptieren

Ohne die Akzeptanz kommen wir nicht von der Trauer los, denn nur, wenn wir akzeptieren können, können wir aufhören zu trauern. Wie bereits erwähnt ist dieser Prozess bei jeden Menschen unterschiedlich lang, wichtig ist sich wirklich die Zeit zu nehmen, die man selbst für richtig sieht und nicht ein anderer vorschreibt.

 

Für mich ist der Tod nicht das Ende, für mich ist der Tod ein Neuanfang in einer anderen Welt. Nicht immer wohnt in einem jungen Menschen/Tier auch die gleichaltrige Seele, daher kann man nie wissen, wann es soweit ist hinüber zu gehen, dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass jeder Mensch ein Lebensziel hat und der Tod die Erfüllung dieses Zieles ist, manchen scheint dies nicht begreiflich, doch jeder hat seine Berechtigung, die ekelhafteste Spinne bis hin zum liebsten Menschen. Jeder hat seine Aufgabe und ich denke, jeder der Stirbt, wird diese Aufgabe für sich erfüllt haben. Auch, wenn es wir es nicht sehen können.

 

Keiner weiß was nach dem Tod auf uns wartet, doch ich denke, es wird schöner sein, als hier auf Erden, ein Neuanfang in einer Welt, wo man sein kann, was man möchte. In einer Welt, wo alter keine Rolle mehr spielt und schmerzen keine Macht mehr Hegen!

 

Ich denke, dass wir mit dem Tod nur eine Hürde übergehen und wir uns alle in naher Ferne wiedersehen werden. 

 

 

Ich möchte euch noch einen Satz mit auf dem Weg geben, der mir half auch durchzuhalten, wenn er schwer mal schwer wurde. Dieser Satz lautet: Wenn es einfach wäre, wäre es nutzlos!


Danke

Danke fürs Lesen dieses Beitrages, der Tot eines wichtigen Menschen oder Tieres ist keines Falls etwas Einfaches, doch ich hoffe, ich konnte dir helfen, die ein oder andere Idee zu nutzen, um dir bei deiner Trauer zu helfen! Habt ihr noch andere Tipps? Dann ab damit in die Kommentare!

 Ich bedanke mich für jegliche Form der Aufmerksamkeit, bis dann.

 Euer Reyfakt



Besucherzaehler