Vom Pech verfolgt -> Die Balance finden, um glücklich zu sein!


Hallo Freunde und das weltweite Internet,

kennt ihr das Gefühl, wenn nichts klappt und alles einfach nur in einer Katastrophe endet,

man sich vom Pech verfolgt fühlt und keinen Ausweg aus der Lage heraus weiß?

Dann möchte ich euch sagen, dies hat ab heute ein Ende.
Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr eure Balance wiederfinden könnt, um dem Pech die Stirn zu bieten.

Viel Spaß.


Was bedeutet es für dich Glücklich zu sein?

Jeder von uns ist anders und jeder hat seine eigene Form von Glück, was dem anderen reicht zum glücklich werden, ist für den anderen gerade erst einmal der Anfang, daher sollten wir uns genau damit befassen, was uns eigentlich Glücklich macht. 

 

Es gibt Menschen, die macht es glücklich, wenn sie bei ihrer/en Familie/Partner sind.
Es gibt aber auch Menschen, die macht es erst glücklich, wenn sie das neuste Auto vor der Tür stehen haben.

 

Aus diesen Grund sollte man sich Fragen, was einem wirklich glücklich macht und ob es wirklich soviel dazu braucht, denn die schlimmste Lüge, die man erzählen kann, ist die, die man sich selbst gibt. Man sollte schätzen lernen, was man besitzt. Auch wenn es dir gerade nicht so gut geht, hast du immerhin ein Dach über den Kopf, du hast Internet und eine Heizung, eine Toilette und eine Dusche. Damit hast du schon ein großes Los gezogen, was man respektieren sollte. 

 

Für mich ist Glück gesund zu sein und zu sehen, dass es meiner Familie gut geht, denn ohne meiner Familie, meine Freundin, wäre ich niemals soweit gekommen. Mir wurde gezeigt, das Glück weniger empfinden ist, sondern mehr ein Gefühl. Denn fühlt man im Glück, wird man glücklich und fängt an zu lächeln. Dies ist der Sieg, unser Ziel, auf das wir hinaus wollen. 

Glücklich sein bedeutet für jeden etwas anderes, daher existiert das Glück, wie die Schönheit, nur im Auge des Betrachters. Aber trotzdem muss von jedem selbst entschieden werden, was für ihn Glück bedeutet.


Die innere Ruhe finden und Glücklich werden.

Wegweisend fürs Glücklichsein ist unsere Anpassungsfähigkeit, denn können uns Probleme und sich ändernde Lebensbedingungen nicht aus der Bahn werfen, so werden wir erfahren was es bedeutet Glück zu fühlen. 

Es gibt kein perfektes Leben, es ist wichtig, was du daraus machst. 

"Warum sind wir oft enttäuscht, ängstlich oder unzufrieden? Weil wir sehr hohe Erwartungen haben. Gesundheit, Freiheiten, Freunde, Schönheit, materiellen Wohlstand, wir können nie genug davon bekommen, setzen die Ansprüche immer höher und merken nicht, dass wir dadurch immer schwerer glücklich zu machen sind. Genügsamkeit ist das Zauberwort. Ohne sie ist keiner je zu befriedigen, aber mit ihr können uns Neid, Missgunst, Unzufriedenheit und Habgier nichts mehr anhaben. Es ist ein Gefühl großer Freiheit, wenn man Genügsamkeit empfindet. Nagarjuna, der indische Denker sagt: "Derjenige, der die Zufriedenheit kennt, ist wahrhaft reich, auch ohne materielle Besitztümer." (Buddhistische Weisheit)

Wir möchten immer mehr als wir eigentlich können, doch schrauben wir unser "Haben" runter, wird sich, das Glück bemerkbar machen. Was du tun kannst, um zu dir selbst zu finden und deine eigene Balance wiederherzustellen zeige ich dir jetzt.

  • Meditation: Die Meditation ist der Schlüssel zur inneren Ruhe, wendet Sie an und ihr werden ruhiger und weiser. Ihr werden Problemen ruhiger gegenübertreten können und besser lösen. Nehmt Steine die euch in den Weg gelegt werden und baut am nächsten Fluss eine Brücke. Seid wie Wasser, es scheint schwach, doch umhüllt jeden Stein.

    Anleitung zur Meditation: 
  1. Mach dir meditations- oder binaural Beats zur Unterstützung deiner Meditation an und stelle dir einen Wecker auf 5-10 Minuten.
  2. Setze dich nun an einem bequemen Ort in den Schneidersitz und beginne damit auf deinem Atem bewusst zu hören, Atme tief ein und langsam aus.
  3. Schließe deine Augen und stelle dir vor, dass mit jedem Ausatmen eine Last die dir heute oder die du schon länger mit dir trägst, von dir fällt.
  4. Wiederholen dies solange bis keine Last mehr auf dich Einwirkt.
  5. Bleibe ruhig sitzen und fange an mit jedem Ausatmen einen deiner Muskeln zu lockern, um diesen vollends zu entspannen.
  6. Solltest du dies getan haben, denke an deine negativen Gedanken und lerne sie zu akzeptieren.
  7. Führe die Gedanken weiter. Sollten keine mehr vorhanden sein, so denke an nichts. bis du den Ton des Weckers hörst.
  8. Öffne deine Augen und du hast die Meditation erfolgreich abgeschlossen.

 

Die Meditation ist ein schneller Helfer, um zur inneren Ruhe zu finden, doch ist sie nichts für jedermann, dafür im nächsten Schritt eine andere Anleitung, um Ruhe zu finden.

 

 

  • Wald Sparziergang: Durch einen Wald Spazieren zu gehen hilft wunderbar sich von einem stressigen Alltag zu beruhigen, aber auch, um sich selber besser zu finden. Die Natur kann wunderschön sein und es bedarf an keinen Vorkenntnissen, um diese Art der Entspannung nutzen zu können. Dennoch würde ich empfehlen den Sparziergang in den frühen Morgenstunden oder Abendstunden zu beginnen, denn zu dieser Zeit, sind die Wälder am belebtesten und die Ruhe bis auf das Vogelgezwitscher einfach nur bezaubernd.

 

 

 

Es muss nicht immer etwas sein, was viel kostet, die kostenlosen Dinge, sind meisten mehr Wert und helfen einen mehr die Ruhe zu finden. Genießt das was ihr habt, denn wer weiß ob es morgen noch da ist.


Danke <3

Ich hoffe, ich konnte euch helfen. Glück ist ein so großes Thema und dazu wird auch noch einiges kommen. Ich bedanke mich für jegliche Form der Aufmerksamkeit, ich hab euch Lieb :) 

Bis zum nächsten Mal!

 

Kommentar als Gast hinterlassen: Schreiben Sie Ihren Kommentar unter "Diskutieren sie mit" und klicken sie danach auf '"Name". Geben Sie nun ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie unten auf das Kästchen "Ich möchte lieber als Gast schreiben" (E-Mail wird nicht veröffentlicht). Nun können Sie ihr Kommentar ohne Anmeldung in Google und Co. absenden und helfen mir damit meine Motivation zu halten. Dies ist auch der einzige Weg, um über die App einen Kommentar zu schreiben :)

 

Danke für jeden, der sich die Zeit nimmt <3


Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!


Besucherzaehler