In Ruhe den Tag ausklingen lassen -> 3 Wege wie es klappt!


Nach einem anstrengenden Tag in der Schule oder auf der Arbeit bleibt einen nur der Gedanke gemütlich auf dem Sofa zu liegen und bei einer Tasse Kakao den Tag bei einem schönen Film ausklinken zu lassen,

doch egal wie oft man es versucht sich zu entspannen, es klappt einfach nicht.

Heute möchte ich euch zeigen, wie du dich nach einen anstrengenden Tag entspannen kannst, um den Rest des Tages in Ruhe ausklinken zu lassen!


Durch Musik entspannen!

Viele kennen den Begriff "Musik heilt", das liegt daran, dass Atmung, Blutdruck und auch das Gehirn in positive Wege gelenkt werden kann durch das Hören von Musik. Doch wie hilft uns Musik nun beim Entspannen?

Ganz einfach, es ist bewiesen, dass unser Herz auf den Takt des Liedes mit schlägt was wir hören, das heißt, wenn wir dies bewusst nutzen, um uns zu entspannen, werden wir gute Erfolge damit erzielen können. Nun stellt sich die Frage, welches Lied wir am besten hören, um schnell zu unser gewünschten Entspannung zu kommen?

Ich empfehle gerne die Meditation-klänge oder auch binaural Beats. Dies sind Töne und Klänge, die extra auf die Entspannung des Menschen ausgelegt sind, diese töne, gibt es natürlich in jede Ausführung, da ist für jeden etwas dabei!

 

Doch was ist, wenn sie mal so gar keine Lust auf Musik haben? Ist dann Ihre Entspannung endgültig verloren? NEIN. Mit dem nächsten Punkt zeige ich ihnen natürlich eine weitere Art.


Massiert den Stress einfach Weg!

Es gibt viele Menschen die auf diese Methode schwören, auch ich selbst kann bestätigen, dass eine Massage wahre Wunder bewirken kann und dies nicht nur bei verspannten Muskeln hilft!

Wenn wir nun von der Arbeit nach Hause kommen, steht unser Körper unter Strom und Muskeln, die den ganzen Tag über Ihre Verwendung fanden, müssen sich darauf einstellen, den Feierabend einzuläuten, durch eine unterstützende Massage fällt dies auf jeden Fall einfacher als gedacht!

Durch das Liegen und den gleichmäßigen Druckaufbau im Körper entspannen sich Muskeln und Seele, doch man sollte darauf achten auf einen weichen gemütlichen Untergrund zu liegen, wo man gut Luft bekommt, denn man kann schon mal schnell ins Reich der Träume versinken, um gut erholt aufzuwachen.

 

Diese Methode klappt natürlich nur für die unter euch, die einen liebevollen Partner an ihrer Seite hegen. Aber auch für einen kleinen Preis aufwärts kann man sich bei erhöhten Stress in einem Massagestudio professionell zur Entspannung führen lassen.


Meditation der Schlüssel zum Entspannen

Der letzte Punkt in meiner Liste ist die Meditation, es herrscht um dieses Thema viel Chaos und Irrglaube. Lasst mich Ihnen aber nah legen, dass Meditation schon lang nicht nur was für Mönche ist.

Die Meditation sorgt für einen Ausgleich zwischen Stress und Alltag, was sie sogar zu meinen Favoriten in dieser Liste macht.

 

Doch wie geht diese Meditation denn überhaupt?

Dies können Sie tun, wie Sie es möchten, ich bevorzuge, die Schneidersitz-Variante, daher möchte ich Ihnen diese einmal hier vorstellen.

 

Zu aller erst sollten Sie sich einen Platz suchen an dem Sie ungestört sind und wo sie auch keiner Stören kann, wo sie Ruhe haben und nicht von einer Tür klingel oder anderen Gegebenheiten abgelenkt werden können. Meine Empfehlung ist Abends das Bett, dort ist ein Platz der Ruhe und Abends sollte auch nichts mehr großartiges Passieren, was Ihnen die Meditation wohl versauen könnte.

 

 

  • Machen Sie sich Meditations oder binaural Beats zur Unterstützung ihrer Meditation an und stellen Sie sich einen Wecker auf 5-10 Minuten.
  • Setzen Sie sich an einen bequemen Ort in den Schneidersitz und beginnen Sie damit auf Ihren Atem bewusst zu hören, Atmen Sie tief ein und langsam aus.
  • Schließen Sie die Augen und stellen sie sich vor, dass mit jeden Ausatmen eine Last die Sie heute erlebt haben, von Ihnen fällt
  • Wiederholen Sie dies solange bis keine Last mehr auf Sie Einwirken
  • Bleiben Sie ruhig sitzen und fangen Sie an mit jeden Ausatmen einen Ihrer Muskel zu lockern um diesen vollends zu entspannen
  • Sollten Sie dies getan haben, denken Sie an nichts und warten Sie auf den Ton des Weckers
  • Öffnen Sie ihre Augen und Sie haben die Meditation erfolgreich abgeschlossen

 

Zu Anfang ist das alles etwas viel, doch versuchen Sie es aus und merken Sie wie die Meditation wirkt. Es nimmt nur 10 Minuten Ihres Tages in Anspruch und zeigt Ihnen nicht nur den Weg zur Entspannung, sondern macht sie auch selbstbewusster! 


Danke fürs Lesen <3

Nun haben Sie 3 weiter Methoden um Stress nicht ihr Leben bestimmen zu lassen! Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen dem Stress vom Alltag wieder, um ein kleines bisschen zu reduzieren. 

 

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn du diesen mit deinen Freunden und Verwandten teilen würdest und ich hoffe wir sehen uns beim nächsten Beitrag wieder. :) Bis dann :).

Euer Reyfakt



Besucherzaehler